Geschäftsfläche in Spannrahmenhalle
Zur Übersicht
Hard | Mittriedstraße

Top 04 + Top 05 - Spannrahmen

Fläche im Obergeschoss

Allgemeine Infos

Geschoss: 2. OG
Geschäftsfläche: 1.196,33 m2
Stellplatz Tiefgarage: vorhanden
Status: Neubau (Erstbezug)
Baujahr: 2016
Verfügbar ab: sofort

Flächen im Detail

Technische Details

Lift: vorhanden
Heizungsart: Luftwärmepumpe
Heizwärmebedarf: 25,45 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf: A
Preis auf Anfrage
zzgl. Nebenkosten:

Infos zum Projekt

Die Lage

Am ehemaligen Wolff-Areal in Hard in unmittelbarer Nähe zum Ortskern entsteht mit dem Projekt „In der Wirke“ ein multifunktionaler Standort, der wohnen, arbeiten und leben miteinander verbindet. Die Kombination von revitalisiertem Altbestand und die hochwertige Architektur der neuen Gebäudekörper sowie die parkähnlich gestalteten Außenräume geben dem Areal einen ganz besonderen Charakter.

Auf dem rund 24.000 m² großen Gelände entstehen neben hochwertigen Büro- und Geschäftsflächen auch Eigentums- und Mietwohnungen, das Haus der Generationen der SeneCura, der neue Gemeindesaal sowie mit dem „In der Wirke-Platz“ und einem Cafe/Restaurant auch ein neuer Treffpunkt in der Marktgemeinde am Bodensee.

Die sehr gute verkehrstechnische Lage dieses Standorts ist gerade für die gewerbliche Nutzung von großem Vorteil: Der Ortskern sowie das Seeufer ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. „In der Wirke“ ist an die Landesstraße 202 angebunden – somit ist sowohl Bregenz also auch die Schweizer Grenze direkt erreichbar

Infos zum Projekt

Die Lage

Am ehemaligen Wolff-Areal in Hard in unmittelbarer Nähe zum Ortskern entsteht mit dem Projekt „In der Wirke“ ein multifunktionaler Standort, der wohnen, arbeiten und leben miteinander verbindet. Die Kombination von revitalisiertem Altbestand und die hochwertige Architektur der neuen Gebäudekörper sowie die parkähnlich gestalteten Außenräume geben dem Areal einen ganz besonderen Charakter.

Auf dem rund 24.000 m² großen Gelände entstehen neben hochwertigen Büro- und Geschäftsflächen auch Eigentums- und Mietwohnungen, das Haus der Generationen der SeneCura, der neue Gemeindesaal sowie mit dem „In der Wirke-Platz“ und einem Cafe/Restaurant auch ein neuer Treffpunkt in der Marktgemeinde am Bodensee.

Die sehr gute verkehrstechnische Lage dieses Standorts ist gerade für die gewerbliche Nutzung von großem Vorteil: Der Ortskern sowie das Seeufer ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. „In der Wirke“ ist an die Landesstraße 202 angebunden – somit ist sowohl Bregenz also auch die Schweizer Grenze direkt erreichbar

Wolfgang Berchtold

Leitung Vermögensverwaltung i+R Gruppe

Nachricht senden