Hard I In der Wirke
Zur Gesamtansicht
In der Wirke in Hard
Mehr Infos zum Projekt
Ausgewählte Wohnung:
Whg m2
Abwählen
Mehr Details
Filter:
Zimmer
Zimmer
Art der Wohnung
Art der Wohnung
Preis
Preis
-
500 €
1500 €
Für Ihre Suchanfrage wurde leider keine passende Wohnung/Gewerbefläche gefunden.
Bezugsfertig

In der Wirke in Hard

Haus am Platz / Spannrahmen

Nur einen Steinwurf entfernt vom Ortskern Hard entfernt haben wir in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde ein Nachnutzungskonzept entwickelt, das mit „Miteinander – Leben, arbeiten, wohnen“ beschrieben wird: aus dem ehemaligen Wolff-Areal wurde In der Wirke!

Mitten im Dreiländereck gelegen, ist die Marktgemeinde Hard ein florierender Wirtschaftsstandort mit internationaler Ausrichtung. In der Nachnutzung des ehemaligen Wolff-Areals entstanden In der Wirke eine revitalisierte Spannrahmenhalle mit einer repräsentativen Räumlichkeit im Dachgeschoss. Die sanierte Sheddachhalle beherbergt moderne Verwaltungs- und Verkaufsräumlichkeiten und das neu errichtete Kleingewerbeobjekt direkt am Quartiersplatz eignet sich ideal für Ärzte, Freiberufler, Dienstleister und Agenturen!

Einheit
Zimmer
Wohnfläche
Kaufpreis

Die Lage

Am ehemaligen Wolff-Areal in Hard in unmittelbarer Nähe zum Ortskern entsteht mit dem Projekt „In der Wirke“ ein multifunktionaler Standort, der wohnen, arbeiten und leben miteinander verbindet. Die Kombination von revitalisiertem Altbestand und die hochwertige Architektur der neuen Gebäudekörper sowie die parkähnlich gestalteten Außenräume geben dem Areal einen ganz besonderen Charakter.

Auf dem rund 24.000 m² großen Gelände entstehen neben hochwertigen Büro- und Geschäftsflächen auch Eigentums- und Mietwohnungen, das Haus der Generationen der SeneCura, der neue Gemeindesaal sowie mit dem „In der Wirke-Platz“ und einem Cafe/Restaurant auch ein neuer Treffpunkt in der Marktgemeinde am Bodensee.

Die sehr gute verkehrstechnische Lage dieses Standorts ist gerade für die gewerbliche Nutzung von großem Vorteil: Der Ortskern sowie das Seeufer ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. „In der Wirke“ ist an die Landesstraße 202 angebunden – somit ist sowohl Bregenz also auch die Schweizer Grenze direkt erreichbar

Die Lage

Am ehemaligen Wolff-Areal in Hard in unmittelbarer Nähe zum Ortskern entsteht mit dem Projekt „In der Wirke“ ein multifunktionaler Standort, der wohnen, arbeiten und leben miteinander verbindet. Die Kombination von revitalisiertem Altbestand und die hochwertige Architektur der neuen Gebäudekörper sowie die parkähnlich gestalteten Außenräume geben dem Areal einen ganz besonderen Charakter.

Auf dem rund 24.000 m² großen Gelände entstehen neben hochwertigen Büro- und Geschäftsflächen auch Eigentums- und Mietwohnungen, das Haus der Generationen der SeneCura, der neue Gemeindesaal sowie mit dem „In der Wirke-Platz“ und einem Cafe/Restaurant auch ein neuer Treffpunkt in der Marktgemeinde am Bodensee.

Die sehr gute verkehrstechnische Lage dieses Standorts ist gerade für die gewerbliche Nutzung von großem Vorteil: Der Ortskern sowie das Seeufer ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. „In der Wirke“ ist an die Landesstraße 202 angebunden – somit ist sowohl Bregenz also auch die Schweizer Grenze direkt erreichbar

Wolfgang Berchtold

Leitung Vermögensverwaltung i+R Gruppe

Nachricht senden