3-Zimmer
Zur Übersicht
Höchst | Bundesstraße

Whg 07

Haus A | Dachgeschosswohnung | 3 Zimmer
A_Top07

Allgemeine Infos

Haus: A
Whg: 07
Geschoss: DG
Wohnfläche: 70 m2
Anzahl Zimmer: 3
Anzahl Bäder: 1
Stellplatz Tiefgarage: vorhanden
Status: Neubau (Erstbezug)
Verfügbar ab: 2024

Flächen im Detail

Kochen/Wohnen/Essen: 29 m2
Schlafzimmer: 14,3 m2
Zimmer: 10,6 m2
Badezimmer: 5,8 m2
Abstellraum: 2,3 m2
Gang: 8 m2
Keller: 5,5 m2
Terrasse: 14,4 m2

Technische Details

Lift: vorhanden
Heizung: Fußboden
Heizungsart: Luftwärmepumpe
Bodenbeläge: Fliesen, Parkett
Photovoltaik: vorhanden
Heizwärmebedarf: 35,2 kWh/m2a
Kaufpreis Wohnung:
€ 420.000,00 
zzgl. Preis pro Stellplatz: ab € 20.000,00 
zzgl. Grunderwerbssteuer: 3,5%
zzgl. Grundbucheintragung: 1,1%
zzgl. Nebenkosten:

1,2% Vertrags- und Treuhandkosten

Exposé dieser
Wohnung
anfordern
Jetzt Exposé anfordern
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und wir senden Ihnen umgehend das Exposé zur Wohnung zu.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Wohnprojekt interessieren. In Kürze erhalten Sie das gewünschte Exposé per Mail.
Beim Versand der Mail ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.

Infos zum Projekt

Das Projekt

  • Wohnhäuser mit 2-, 3- und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen
  • Überdachte Terrassenflächen
  • Erdgeschosswohnungen mit großen Privatgärten
  • Parkähnliche Außenraumgestaltung mit Quartiersplatz und Spielflächen 
  • Naturnahes Wohnen
  • Hochwertige Architektur (Architekt Jesco Hutter, Dornbirn)
  • Geplanter Baubeginn: Winter 2021
 
Neben den Wohnhäusern A, B und C werden in den Wohnhäusern D und E Eigentumswohnungen mit dem Wohnkonzept i+R wohnen pur realisiert.

Die Bauweise

  • Massivbauweise
  • Lasierte, hinterlüftete Holzfassade
  • Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung
  • Photovoltaikanlage
  • Tiefgarage
  • Barrierefrei mit Lift
  • Holzfenster und Rahmentüren mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Vorbereitung E-Mobilität
  • Glasfaseranschluss
Die solide Bauweise ist uns als traditionelles Bauunternehmen besonders wichtig. Denn sie ist das Fundament, damit Sie lange Freude mit Ihrer Wohnung haben. Einen kurzen Überblick der Bauweise haben wir für Sie zusammengestellt.
Mehr Informationen

Die Ausstattung

Neben der durchdachten Planung und soliden Bauweise legen wir besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Wohnungen. Natürliche Materialien wie Echtholz oder Feinsteinzeug und hochwertige Sanitärausstattung namhafter Hersteller bieten wir Ihnen als Grundausstattung in verschiedenen Ausführungen und farblichen Nuancierungen an.

Unsere Berater*innen stehen Ihnen fachkundig zur Seite und zeigen Ihnen die ausgewählten Materialmuster. Ausstellungskojen bei unseren regionalen Partnern für Sanitärausstattung machen unsere Bad- und WC-Ausstattung bereits als Musterraum ausgebaut erlebbar. 

Sie haben Wünsche abseits unserer Grundausstattung? Dann stehen Ihnen unsere Handwerks-Partner selbstverständlich auch direkt beratend zur Verfügung.

Und die Küche? Auch hier haben wir bereits Vorarbeit geleistet und einen Küchenplan für Sie ausgearbeitet. Auf Wunsch können Sie diesen direkt mit unserem Küchenpartner umsetzen.

Mehr Informationen

Die Lage

Die Gemeinde Höchst, am Bodensee gelegen, kann mit ihrer ruhigen und naturnahen Lage als beliebtes Wohngebiet punkten. Das Rheindelta gehört zu einem der wichtigsten Vogelschutzgebiete und Feuchtgebiete Europas. Gleichzeitig stellt es ein Naturparadies dar, auf dem sich Auenwälder, Schilfbereiche und Sandbänke erstrecken. Auch das nahgelegene Bruggerloch bietet Erholung und Aktivität zugleich, egal ob beim Schwimmen, Angeln oder Relaxen – Höchst ist die ideale Wohnlage für alle, die in der Natur zu Hause sind.

Mit nur 750 Metern zur Schweizer Grenze und zahlreichen renommierten Unternehmen wie Blum, Grass oder Tecnoplast zeigt sich Höchst auch in Punkt Wirtschaft attraktiv. Die Nähe zur Landesstraße 202 sowie zur Bruggerstraße in Richtung Lustenau macht Höchst von allen Seiten gut erreichbar. Ein gut ausgebautes Radwegenetz sowie der Landbus stehen zudem zur Verfügung. Auch eine Illwerke Charing Station für e-Mobilität ist in unmittelbarer Nähe.

Infos zum Projekt

Projekt
  • Wohnhäuser mit 2-, 3- und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen
  • Überdachte Terrassenflächen
  • Erdgeschosswohnungen mit großen Privatgärten
  • Parkähnliche Außenraumgestaltung mit Quartiersplatz und Spielflächen 
  • Naturnahes Wohnen
  • Hochwertige Architektur (Architekt Jesco Hutter, Dornbirn)
  • Geplanter Baubeginn: Winter 2021
 
Neben den Wohnhäusern A, B und C werden in den Wohnhäusern D und E Eigentumswohnungen mit dem Wohnkonzept i+R wohnen pur realisiert.
Bauweise
  • Massivbauweise
  • Lasierte, hinterlüftete Holzfassade
  • Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung
  • Photovoltaikanlage
  • Tiefgarage
  • Barrierefrei mit Lift
  • Holzfenster und Rahmentüren mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Vorbereitung E-Mobilität
  • Glasfaseranschluss
Die solide Bauweise ist uns als traditionelles Bauunternehmen besonders wichtig. Denn sie ist das Fundament, damit Sie lange Freude mit Ihrer Wohnung haben. Einen kurzen Überblick der Bauweise haben wir für Sie zusammengestellt.
Mehr Informationen
Ausstattung

Neben der durchdachten Planung und soliden Bauweise legen wir besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Wohnungen. Natürliche Materialien wie Echtholz oder Feinsteinzeug und hochwertige Sanitärausstattung namhafter Hersteller bieten wir Ihnen als Grundausstattung in verschiedenen Ausführungen und farblichen Nuancierungen an.

Unsere Berater*innen stehen Ihnen fachkundig zur Seite und zeigen Ihnen die ausgewählten Materialmuster. Ausstellungskojen bei unseren regionalen Partnern für Sanitärausstattung machen unsere Bad- und WC-Ausstattung bereits als Musterraum ausgebaut erlebbar. 

Sie haben Wünsche abseits unserer Grundausstattung? Dann stehen Ihnen unsere Handwerks-Partner selbstverständlich auch direkt beratend zur Verfügung.

Und die Küche? Auch hier haben wir bereits Vorarbeit geleistet und einen Küchenplan für Sie ausgearbeitet. Auf Wunsch können Sie diesen direkt mit unserem Küchenpartner umsetzen.

Mehr Informationen
Lage

Die Gemeinde Höchst, am Bodensee gelegen, kann mit ihrer ruhigen und naturnahen Lage als beliebtes Wohngebiet punkten. Das Rheindelta gehört zu einem der wichtigsten Vogelschutzgebiete und Feuchtgebiete Europas. Gleichzeitig stellt es ein Naturparadies dar, auf dem sich Auenwälder, Schilfbereiche und Sandbänke erstrecken. Auch das nahgelegene Bruggerloch bietet Erholung und Aktivität zugleich, egal ob beim Schwimmen, Angeln oder Relaxen – Höchst ist die ideale Wohnlage für alle, die in der Natur zu Hause sind.

Mit nur 750 Metern zur Schweizer Grenze und zahlreichen renommierten Unternehmen wie Blum, Grass oder Tecnoplast zeigt sich Höchst auch in Punkt Wirtschaft attraktiv. Die Nähe zur Landesstraße 202 sowie zur Bruggerstraße in Richtung Lustenau macht Höchst von allen Seiten gut erreichbar. Ein gut ausgebautes Radwegenetz sowie der Landbus stehen zudem zur Verfügung. Auch eine Illwerke Charing Station für e-Mobilität ist in unmittelbarer Nähe.