Spatenstich für das Immobilienprojekt „KARREE4“

Friedrichshafen, 4. September 2018 - Mit dem heutigem Spatenstich beginnt die Umsetzung des Immobilienprojekts „KARREE4“ in Friedrichshafen. Das vom Markdorfer Bauträger REAL Massivhaus und Immobilien GmbH entwickelte Projekt wird von der i+R Wohnbau Lindau GmbH als Generalunternehmer realisiert. Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant.

Der Spatenstich für das Immobilienprojekt „KARREE4“ fand am 4. September in Friedrichshafen statt - Bild: ©Igor Udodow © ©Igor Udodow

Der Spatenstich für das Immobilienprojekt „KARREE4“ fand am 4. September in Friedrichshafen statt - Bild: ©Igor Udodow

Auf einem rund 8.500 m² großen Gelände entstehen vier Mehrfamilienwohnhäuser mit insgesamt 98 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage mit 113 Stellplätzen. Im Zuge der Vorbereitung des Projektes kam noch ein interessantes Detail zutage: Vor dem eigentlichen Baubeginn musste das ganze Gelände auf mögliche Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg untersucht werden. Allein dieser Vorgang nahm über ein Jahr Zeit in Anspruch mit dem Ergebnis: kein Befund. Mit dem Bau kann nun also begonnen werden.

Öffentliche Ausstellung des Siegerentwurfs für die Nachnutzung des ehemaligen Schuler Areals in Weingarten (D)

Am Dienstag, den 23. Oktober 2018 von 16 bis 20 Uhr, werden der Siegerentwurf sowie die acht weiteren Wettbewerbsbeiträge der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle Infos dazu hier!