Baubeginn für Kapelle im Seedomizil

Das Wohnquartier „Mein Seedomizil“ nimmt Gestalt an: Die Wohnungen der ersten Bauetappe werden bereits an die Eigentümer übergeben, die zweite Bauetappe schreitet zügig voran. Neben den rund 200 Eigentumswohnungen entsteht im Quartier auch eine Kapelle, für die nun die Grundsteinlegung erfolgte.

Grundsteinlegung Kapelle in Mein Seedomizil

Grundsteinlegung Kapelle in Mein Seedomizil

Nach alter Tradition lud Alexander Stuchly, Geschäftsführer i+R Wohnbau, den Lochauer Bürgermeister Michael Simma und Pfarrer Gerhard Mähr dazu ein, eine sogenannte Zeitkapsel zu befüllen. Diese enthält die Einreichpläne der Kapelle, eine Tageszeitung, eine Unternehmenschronik der i+R Gruppe, ein geweihtes Kreuz mit Benediktusmedaille, eine wundertätige Marienmedaille und eine Plakette des Hl. Franz Xaver. Die Zeitkapsel soll nachfolgenden Generationen ein zeitgeschichtliches Bild vermitteln können. Nach der Segnung durch Pfarrer Mähr wurde sie im Fundament der neuen Kapelle einbetoniert.

Kapelle als Kraftort
Mit dem Seedomizil entsteht ein neuer Ortsteil der Gemeinde Lochau. Mehr als 400 Menschen werden hier ein neues Zuhause finden. Die öffentliche Durchwegung war durch die zentrale Lage zwischen Ortskern und Bodenseeufer ein wichtiger Bestandteil in der Projektentwicklung des Wohnquartiers. Die neue Kapelle mit Blick auf den Bodensee soll ein Begegnungs- und Andachtsraum sein, an dem sich Bewohner und Besucher gleichermaßen wohlfühlen. Es soll auch ein Ort sein, der zum Nachdenken einlädt.
Für die Architektur hatte i+R einen eigenen Wettbewerb ausgeschrieben. Als Gewinner gingen die Architekten René Bechter und Michelangelo Zaffignani hervor. 

i+R beim Immobilien-Tag im CUBUS in Wolfurt

Am Freitag, den 26. April 2019 findet zum ersten Mal der Vorarlberger Immobilien-Tag im CUBUS in Wolfurt statt. Auch wir sind vor Ort und präsentieren unsere aktuellen Wohnbauprojekte. Weitere Informationen finden Sie hier.