Firstfeier für Kleinwohnanlage in Mäder

Mäder, 4. Juli 2019 - Der Bauträger i+R Wohnbau lud Planer, Handwerker und künftige Wohnungseigentümer zur Firstfeier. Gemeinsam wurde traditionell der Baufortschritt für die Kleinwohnanlage in der Rheinstraße in Mäder gefeiert. Die neun Wohnungen sind im Frühjahr 2020 bezugsbereit.

Firstfeier für Kleinwohnanlage in Mäder © ©Dietmar Walser

Firstfeier für Kleinwohnanlage in Mäder

Die Firstfeier gilt als Meilenstein bei jedem Hausbau: So ist es auch bei der i+R Wohnbau eine schöne Tradition, dass Planer, Handwerker und künftige Wohnungseigentümer nach der Schließung des Dachs vom Bauträger zur Firstfeier - richtigerweise ist es heute meist eine Dachgleiche - eingeladen werden.

Nach dem traditionell der geschmückte Baum aufs Dach hochgezogen wurde, dankten die Zimmerer mit dem Firstspruch den Bauherren, Architekten und baubeteiligten Firmen und wünschten den künftigen Bewohnern Glück im neuen Heim. Anschließend feierten Projekt- und Bauleiter Gerald Dorn, zahlreiche Handwerker sowie die Käufer der Wohnungen bei Gegrilltem und einem kühlen Bier.

In zentraler Lage im Zentrum von Mäder entsteht eine Kleinwohnanlage mit neun Wohnungen. In jedem Stockwerk sind eine Vier-, eine Drei- sowie eine Zweizimmer-Wohnung situiert. Der Baubeginn für die Kleinwohnanlage erfolgte im Herbst 2018. Die Gesamtfertigstellung und Übergabe der Wohnungen an die Eigentümer ist im März 2020 geplant.

Infos zum Projekt finden Sie hier.