3-Zimmer
Zur Übersicht
Hard | Wagnergasse

Whg 17

Haus A | Dachgeschosswohnung | 3 Zimmer
Wagnergasse Hard Whg 17

Allgemeine Infos

Haus: A
Whg: 17
Geschoss: DG
Wohnfläche: 77,7 m2
Anzahl Zimmer: 3
Anzahl Bäder: 1
Stellplatz Tiefgarage: vorhanden
Status: Neubau (Erstbezug)
Verfügbar ab: Frühjahr 2023

Flächen im Detail

Kochen/Wohnen/Essen: 31,3 m2
Schlafzimmer: 14,3 m2
Zimmer: 11,3 m2
Badezimmer: 8,8 m2
Gäste WC: 2,6 m2
Gang: 9,4 m2
Keller: 7 m2
Terrasse: 9,4 m2

Technische Details

Lift: vorhanden
Heizung: Fußboden
Heizungsart: Erdwärme
Photovoltaik: vorhanden
Heizwärmebedarf: 30,84 kWh/m2a
Kaufpreis Wohnung: € 513.000,00 
zzgl. Preis pro Stellplatz: ab € 25.000,00 
zzgl. Grunderwerbssteuer: 3,5%
zzgl. Grundbucheintragung: 1,1%
zzgl. Nebenkosten:

1,2% Vertrags- und Treuhandkosten

Exposé dieser
Wohnung
anfordern
Jetzt Exposé anfordern
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und wir senden Ihnen umgehend das Exposé zur Wohnung zu.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Wohnprojekt interessieren. In Kürze erhalten Sie das gewünschte Exposé per Mail.
Beim Versand der Mail ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.

Infos zum Projekt

Das Projekt

  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • Überdachte Terrassenflächen
  • Erdgeschosswohnungen mit Privatgarten
  • Helle Wohnräume durch raumhohe Verglasung
  • Barrierefrei mit Lift
  • Tiefgarage
  • Zeitlos schöne Architektur (Architekturbüro Früh, Hard)
  • Geplanter Baubeginn Sommer 2021

Die Bauweise

  • Massivbauweise
  • Umweltfreundliches Heizsystem mittels Erdwärmepumpe
  • Freecooling im Sommer
  • Photovoltaikanlage
  • Lasierte, hinterlüftete Holzfassade
  • Holzfenster und Rahmentüren mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Glasfaseranschluss
  • Vorbereitung E-Mobilität
Die solide Bauweise ist uns als traditionelles Bauunternehmen besonders wichtig. Denn sie ist das Fundament, damit Sie lange Freude mit Ihrer Wohnung haben. Einen kurzen Überblick der Bauweise haben wir für Sie zusammengestellt.
Mehr Informationen

Die Grundausstattung

Neben der durchdachten Planung und soliden Bauweise legen wir besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Wohnungen. Natürliche Materialien wie Echtholz oder Feinsteinzeug und hochwertige Sanitärausstattung namhafter Hersteller bieten wir Ihnen als Grundausstattung in verschiedenen Ausführungen und farblichen Nuancierungen an.

Unsere Berater*innen stehen Ihnen fachkundig zur Seite und zeigen Ihnen die ausgewählten Materialmuster. Ausstellungskojen bei unseren regionalen Partnern für Sanitärausstattung machen unsere Bad- und WC-Ausstattung bereits als Musterraum ausgebaut erlebbar. 

Sie haben Wünsche abseits unserer Grundausstattung? Dann stehen Ihnen unsere Handwerks-Partner selbstverständlich auch direkt beratend zur Verfügung.

Und die Küche? Auch hier haben wir bereits Vorarbeit geleistet und einen Küchenplan für Sie ausgearbeitet. Auf Wunsch können Sie diesen direkt mit unserem Küchenpartner umsetzen.

Mehr Informationen

wohn-iQ Eigentum für kluge Köpfe

Mit unserem Wohnkonzept wohn-iQ denken wir weiter und bezeichnen es als „Eigentum für kluge Köpfe“. Denn Sie investieren in eine wertbeständige Eigentumswohnung, die eine einzigartige Option inkludiert: Durch die Kooperation von uns als Bauträger mit dem Pflegedienstleister SeneCura ist es möglich, dass Sie bei Bedarf in der eigenen Wohnung auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Pflege- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen können. Wobei die Betonung auf „bei Bedarf“ liegt. Das gilt für Sie als Eigentümer*in und im Fall der Vermietung der Wohnung auch für den Mieter.

Abseits dieser einzigartigen Option entsprechen diese Eigentumswohnungen den hohen Qualitäts-Standards der i+R, sie sind barrierefrei und kosten nicht mehr, als Wohnungen ohne wohn-iQ. Warum wir das nicht bei allen Wohnanlagen anbieten können? Weil die unmittelbare Nähe zu einem SeneCura-Pflegeheim Grundvoraussetzung für die Serviceleistungen ist.

Mehr Informationen

Die Lage

Ohne Zweifel gehört die Marktgemeinde Hard am Bodensee zu den bevorzugten Wohnorten. Eine intakte Dorfgemeinschaft, ein prosperierender Wirtschaftsstandort und die Lage am Bodensee mit all den reizvollen Freizeitangeboten und Naherholungsgebieten sprechen für sich.

In naher Umgebung zur Wohnanlage Wagnergasse befinden sich Rathaus, Post, Apotheke, Banken, Geschäfte, Cafés und Restaurants sowie zahlreiche Ärzte und Therapeuten, die alles bieten, was man täglich braucht. Zudem sind Einrichtungen wie die Kinderbetreuung sowie die neue Volks- und Mittelschule am See zentral gelegen.

Verkehrstechnisch stehen in Hard alle Wege offen: Bus und Bahn, das Straßennetz und zahlreiche Radwege sind bestens ausgebaut. Im Zentrum sind durch die neu geschaffene Begegnungszone alle Verkehrsteilnhemer gleichberechtigt.

Infos zum Projekt

Projekt
  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • Überdachte Terrassenflächen
  • Erdgeschosswohnungen mit Privatgarten
  • Helle Wohnräume durch raumhohe Verglasung
  • Barrierefrei mit Lift
  • Tiefgarage
  • Zeitlos schöne Architektur (Architekturbüro Früh, Hard)
  • Geplanter Baubeginn Sommer 2021
Bauweise
  • Massivbauweise
  • Umweltfreundliches Heizsystem mittels Erdwärmepumpe
  • Freecooling im Sommer
  • Photovoltaikanlage
  • Lasierte, hinterlüftete Holzfassade
  • Holzfenster und Rahmentüren mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Glasfaseranschluss
  • Vorbereitung E-Mobilität
Die solide Bauweise ist uns als traditionelles Bauunternehmen besonders wichtig. Denn sie ist das Fundament, damit Sie lange Freude mit Ihrer Wohnung haben. Einen kurzen Überblick der Bauweise haben wir für Sie zusammengestellt.
Mehr Informationen
Ausstattung

Neben der durchdachten Planung und soliden Bauweise legen wir besonderes Augenmerk auf die Ausstattung der Wohnungen. Natürliche Materialien wie Echtholz oder Feinsteinzeug und hochwertige Sanitärausstattung namhafter Hersteller bieten wir Ihnen als Grundausstattung in verschiedenen Ausführungen und farblichen Nuancierungen an.

Unsere Berater*innen stehen Ihnen fachkundig zur Seite und zeigen Ihnen die ausgewählten Materialmuster. Ausstellungskojen bei unseren regionalen Partnern für Sanitärausstattung machen unsere Bad- und WC-Ausstattung bereits als Musterraum ausgebaut erlebbar. 

Sie haben Wünsche abseits unserer Grundausstattung? Dann stehen Ihnen unsere Handwerks-Partner selbstverständlich auch direkt beratend zur Verfügung.

Und die Küche? Auch hier haben wir bereits Vorarbeit geleistet und einen Küchenplan für Sie ausgearbeitet. Auf Wunsch können Sie diesen direkt mit unserem Küchenpartner umsetzen.

Mehr Informationen
wohn-iQ

Mit unserem Wohnkonzept wohn-iQ denken wir weiter und bezeichnen es als „Eigentum für kluge Köpfe“. Denn Sie investieren in eine wertbeständige Eigentumswohnung, die eine einzigartige Option inkludiert: Durch die Kooperation von uns als Bauträger mit dem Pflegedienstleister SeneCura ist es möglich, dass Sie bei Bedarf in der eigenen Wohnung auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Pflege- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen können. Wobei die Betonung auf „bei Bedarf“ liegt. Das gilt für Sie als Eigentümer*in und im Fall der Vermietung der Wohnung auch für den Mieter.

Abseits dieser einzigartigen Option entsprechen diese Eigentumswohnungen den hohen Qualitäts-Standards der i+R, sie sind barrierefrei und kosten nicht mehr, als Wohnungen ohne wohn-iQ. Warum wir das nicht bei allen Wohnanlagen anbieten können? Weil die unmittelbare Nähe zu einem SeneCura-Pflegeheim Grundvoraussetzung für die Serviceleistungen ist.

Mehr Informationen
Lage

Ohne Zweifel gehört die Marktgemeinde Hard am Bodensee zu den bevorzugten Wohnorten. Eine intakte Dorfgemeinschaft, ein prosperierender Wirtschaftsstandort und die Lage am Bodensee mit all den reizvollen Freizeitangeboten und Naherholungsgebieten sprechen für sich.

In naher Umgebung zur Wohnanlage Wagnergasse befinden sich Rathaus, Post, Apotheke, Banken, Geschäfte, Cafés und Restaurants sowie zahlreiche Ärzte und Therapeuten, die alles bieten, was man täglich braucht. Zudem sind Einrichtungen wie die Kinderbetreuung sowie die neue Volks- und Mittelschule am See zentral gelegen.

Verkehrstechnisch stehen in Hard alle Wege offen: Bus und Bahn, das Straßennetz und zahlreiche Radwege sind bestens ausgebaut. Im Zentrum sind durch die neu geschaffene Begegnungszone alle Verkehrsteilnhemer gleichberechtigt.

Wolfgang Schneider

Verkauf i+R Wohnbau

Nachricht senden