Nenzing | D'Sidlig
Zur Gesamtansicht
D'Sidlig in Nenzing
Mehr Infos zum Projekt
Ausgewählte Wohnung:
Whg m2
Abwählen
Mehr Details
Filter:
Zimmer
Zimmer
Art der Wohnung
Art der Wohnung
Preis
Preis
-
500 €
1500 €
Für Ihre Suchanfrage wurde leider keine passende Wohnung/Gewerbefläche gefunden.
Im Verkauf

D'Sidlig in Nenzing

D'Sidlig in Nenzing (ehemaliger Fußballplatz) – ein Projekt der Wohnbauselbsthilfe: Zwei Mehrfamilienhäuser mit je 21 Wohnungen. Zwei Drittel der Wohnungen bleiben im Besitz der Wohnbauselbsthilfe als Bauherr und werden als Miet- und als Miet-Kauf-Wohnungen über die Gemeinde Nenzing zugeteilt. Ein Drittel der Wohnungen sind über die Vermittlung von uns erwerbbar.

Das Projekt

  • Zwei Wohnhäuser mit je 21 Wohnungen
  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • Maisonettewohnungen, Split Level Wohnungen
  • Erdgeschosswohnungen mit großen Gartenanteilen
  • Massivbauweise
  • Fernwärmeheizung
  • Barrierefrei mit Lift und Tiefgarage
  • Architektur: Architekt Dorner/Matt Bregenz
  • Baubeginn: Winter 2021

Am ehemaligen Fußballplatz der Marktgemeinde Nenzing entsteht ein ganz besonderer Wohnort: D’Sidlig. Die klare Struktur der Wohnhäuser, unterschiedliche Wohnungstypen, gemeinsame Freiflächen und Nutzergärten sowie die Offenheit des gesamten Quartiers bestimmen den Charakter der Wohnanlage. Inmitten der durch Einfamilienhäuser und die „Alte Siedlung“ geprägten Siedlungsstruktur entstehen fünf Gebäudepaarungen, die sich aus winkelförmigen Mehrfamilienhäusern zusammensetzen.

Projekt
  • Zwei Wohnhäuser mit je 21 Wohnungen
  • 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen
  • Maisonettewohnungen, Split Level Wohnungen
  • Erdgeschosswohnungen mit großen Gartenanteilen
  • Massivbauweise
  • Fernwärmeheizung
  • Barrierefrei mit Lift und Tiefgarage
  • Architektur: Architekt Dorner/Matt Bregenz
  • Baubeginn: Winter 2021
Lage

Am ehemaligen Fußballplatz der Marktgemeinde Nenzing entsteht ein ganz besonderer Wohnort: D’Sidlig. Die klare Struktur der Wohnhäuser, unterschiedliche Wohnungstypen, gemeinsame Freiflächen und Nutzergärten sowie die Offenheit des gesamten Quartiers bestimmen den Charakter der Wohnanlage. Inmitten der durch Einfamilienhäuser und die „Alte Siedlung“ geprägten Siedlungsstruktur entstehen fünf Gebäudepaarungen, die sich aus winkelförmigen Mehrfamilienhäusern zusammensetzen.

Interessiert?

Gerne stehe ich für weitere Informationen und in Finanzierungsfragen zur Verfügung. 

Wolfgang Schneider

Verkauf i+R Wohnbau

Nachricht senden

Besuchen Sie uns auf der com:bau in Dornbirn

Von Freitag, 24.  bis Sonntag, 26. Februar 2023 sind wir wieder Teil der Messe com:bau in Dornbirn und präsentieren unsere aktuellen Wohnbauprojekte.

Mehr Erfahren