Inselbräupark I Lindau (D) - Nachnutzung ehem. Coca-Cola Areal

Auf dem rund 17.000 m² großen Grundstück wird in den nächsten Jahren in Lindau-Reutin ein Quartier im Grünen entstehen, das vom Lindauer Architekturbüro 1zu1 Löffelholz in hoher architektonischer- und städtebaulicher Qualität geplant wurde.

Inselbräupark Rothenmooos Luftaufnahme i+R Wohnbau

Inselbräupark Rothenmooos Luftaufnahme i+R Wohnbau

Vorgesehen sind in der schönen Randlage 17 Mehrfamilienwohnhäuser, die zwischen zwei und fünf Stockwerken hoch sein werden. Insgesamt entstehen in enger Zusammenarbeit mit der GWG und der Inselbrauerei rund 233 Wohnungen mit teilweise Seesicht. 

Die Eigentumswohnungen gliedern sich in 1- und 4 Zimmer-Wohnungen, exklusive Penthouse-Wohnungen sowie familienfreundliche Garten- und Maisonette-Wohnungen.

Unter den Gebäuden ist eine gemeinsame Tiefgarage geplant, die allen Bewohnern direkten Zugang in die Wohnhäuser ermöglicht. Das gesamte Areal ist autofrei geplant und bietet den künftigen Bewohnern viele Freiflächen und Erholungszonen.

Projektdaten

  • Grundstücksfläche: 17.000 m² in Lindau-Reutin
  • Projektentwicklung und Bauträger: i+R Wohnbau Lindau GmbH
  • Frühere Nutzung: Coca-Cola Getränkefabrik
  • Architekt: 1zu1 Löffelholz, Lindau
  • Konzept: 17 Gebäude unterschiedlicher Höhe, Tiefgarage, oberirdisch autofrei, hochwertiges Freiraumkonzept mit Grünflächen, Gärten und Spielbereichen
  • Nutzung: 96 Eigentumswohnungen, 8 Doppelhaushälften, 131 Mietwohnungen
Wir freuen uns über Ihr Interesse

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Mail senden