Am Römerstein | Top E09

Am Römerstein, Mietwohnungen

3-Zimmerwohnung

  • Neubau
  • Adresse: Bundesstraße 33a, 6973 Höchst
  • Indexbasis: Monat Mietbeginn
  • Mietbeginn: ab April 2024
  • Mietdauer: mind. 3 Jahre
  • Kaution: 3 Bruttomonatsmieten als Bankgarantie
  • Keine Mietvertragskosten
Allgemeine Infos
Haus:
E
Top:
09
Stockwerk:
DG
Stellplatz:
1
Verfügbar ab:
April 2024
Straße:
Bundesstraße 33a
PLZ:
6973
Ort:
Höchst
Flächen im Detail
Kochen / Wohnen / Essen:
38,87 m²
Schlafzimmer:
12,87 m²
Schlafzimmer 2:
10,49 m²
Badezimmer:
6,00 m²
Abstellraum:
3,42 m²
Keller:
4,15 m²
Terrasse :
12,56 m²
Wohnfläche gesamt:
71,65 m²
Technische Details
Heizung:
Zentral
Heizungsart:
Luftwärmepumpe
Bodenbeläge:
Fliesen, Parkett
Photovoltaikanlage:
vorhanden
Heizwärmebedarf:
30,90 kWh/m2a
Mietaufstellung
Mietpreis gesamt pro Monat:
€ 1331,00
Mietpreis Wohnung:
€ 970,00
Mietpreis Tiefgaragenplatz:
€ 60,00
zzgl. MwSt. Wohnung:
10 %
zzgl. MwSt. Tiefgaragenplatz:
20 %
zzgl. Betriebskosten :
€ 192,00 vorausichtliche Akonto-Zahlung (ohne Reparaturfonds)

Exposé E09

Am Römerstein Mietexposé E09

Grundriss E09

Am Römerstein in Höchst Grundriss Top E09 3-Zimmer

Bauweise

  • Massivbauweise
  • Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung
  • Photovoltaikanlage
  • Lasierte, hinterlüftete Holzfassade
  • Holzfenster und Rahmentüren mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Vorbereitung E-Mobilität
  • Glasfaseranschluss
  • Tiefgarage
  • Fahrradraum

Ausstattung

  • Raumhohe Türen
  • Echtholz-Parkett
  • Stilvolle Sanitärausstattung
  • Hochwertige Markeneinbauküche
Lage

Die Gemeinde Höchst, am Bodensee gelegen, kann mit ihrer ruhigen und naturnahen Lage als beliebtes Wohngebiet punkten. Das Rheindelta gehört zu einem der wichtigsten Vogelschutzgebiete und Feuchtgebiete Europas. Gleichzeitig stellt es ein Naturparadies dar, auf dem sich Auenwälder, Schilfbereiche und Sandbänke erstrecken. Auch das nahgelegene Bruggerloch bietet Erholung und Aktivität zugleich, egal ob beim Schwimmen, Angeln oder Relaxen – Höchst ist die ideale Wohnlage für alle, die in der Natur zu Hause sind.

Mit nur 750 Metern zur Schweizer Grenze und zahlreichen renommierten Unternehmen wie Blum, Grass oder Tecnoplast zeigt sich Höchst auch in Punkt Wirtschaft attraktiv. Die Nähe zur Landesstraße 202 sowie zur Bruggerstraße in Richtung Lustenau macht Höchst von allen Seiten gut erreichbar. Ein gut ausgebautes Radwegenetz sowie der Landbus stehen zudem zur Verfügung. Auch eine Illwerke Charing Station für e-Mobilität ist in unmittelbarer Nähe.

Kontakt

Christian Wieser

Immobilienfachmann i+R Wohnbau

Nachricht senden

Christian Wieser

Immobilienfachmann i+R Wohnbau

Nachricht senden

Christian Wieser

Immobilienfachmann i+R Wohnbau

Nachricht senden
Avatar Christian Wieser
Kontakt